Baubiologie

Für Jasmin Naturdämmstoff wird ausschließlich

Lehm verwendet, der in medizinischen Naturheilverfahren angewendet wird.

 

 

 

Positive Wirkungen bei hygroskopischen Baumaterialien wie Holz, Ton und Lehm sind das Aufnehmen und Abgeben der Luftfeuchtigkeit, so entsteht ein angenehmes Wohn– und Raumklima.

 

Ein Bauen ohne Folien ist mit diesen Baustoffen möglich. Natürlich müssen diese positiven Eigenschaften an den richtigen Stellen in der Wand- oder Dachkonstruktion eingebaut werden. Ebenfalls müssen planerische sowie technische Details berücksichtigt werden.

 

 

Jasmin Naturdämmstoff

 

 

Beim Jasmin Naturdämmstoff  verwenden wir nur Holz und Lehm. Ein reines Naturprodukt ohne weitere Zusatzstoffe. Lehm konserviert den Holzspan, ist dampfdiffusionsoffen, feuchteregulierend und bindet Umweltbelastungen.

 

Durch seine sehr geringe Ausgleichsfeuchte von 0,4 bis 6 Gewichtsprozent schützt Lehm andere organische Stoffe die von Ihm umgeben sind. Das Holz wird dadurch entfeuchtet und trocken gehalten. Pilze und Insekten haben keine Chance.

 

 

Durch die patentierte Kombination aus Lehm und unbehandelten Holzspänen entsteht ein gesunder, dauerhafter und ökonomischer Natur- Dämmstoff mit unvergleichbaren Eigenschaften.

 

Für Jasmin Naturdämmstoff wird ausschließlich Lehm verwendet, der in medizinischen Naturheilverfahren angewendet wird.

 

Durch die hohe Verdichtung des Dämmstoffes (ca. 90kg auf den m³ Dämmstoff) erzielen wir sehr gute Resultate im Schallschutz, der Feuchteaufnahme, der Baubiologie und der Wärmespeicherung.

 

Vorteile Jasmin-Dämmstoff

Erhöhte Luftdichte

Jasmin-Dämmstoff trägt, durch die hohe Verdichtung, erheblich dazu bei eine funktionierende Luftdichtung zu erzielen.

Schallschutz

Hochverdichtet, mit 90 kg/m³, ist Jasmin eine Einblasdämmung die bei diesem hohen Gewicht noch eine Wärmedämmeigenschaft aufweist (Mineralwolle 30 kg/m³).
Das enorme Gewicht des Jasmin Dämmstoff trägt erheblich zum Schallschutz bei.

Feuchtigkeitsaufnahme

Jasmin Dämmstoff besteht aus der einzigartigen Kombination Holz mit Lehm. Daher besitzt sie die Eigenschaft Feuchtigkeit aufzunehmen und diese wieder abzugeben. Ihr Haus ist „Atmungsaktiv“.

Ökologisch

Jasmin Dämmung ist ohne Aufbereitung vollständig recyclebar.
Sie ist frei von gesundheitsschädlichen Zusatzstoffen und sicher vor Pilz- und Schädlingsbefall.

Fugenfrei

Durch das Einblasen und Verdichten mit modernsten Maschinen wird eine Wärmedämmung mit hoher Setzungssicherheit erzielt. Die Anpassungsfähigkeit von Jasmin Dämmstoff an alle Unebenheiten ohne Fugenbildung verhindert Kondenswasser und eine schnellere Ableitung der Wärme.

Sommerlicher Hitzeschutz

Jasmin Dämmstoff verfügt über eine hohe Rohdichte und somit über eine hohe spezifische Wärmekapazität.

Das Resultat ist eine zeitliche Verschiebung des Wärmedurchgangs ins Gebäudeinnere. So wird eine Phasenverschiebung zum Temperaturverlauf an der Dachaussenseite erreicht. 

Es dringt die hohe Mittagstemperatur erst in den kühleren Abendstunden stark abgeschwächt in die Innenräume durch. Das Ergebnis ist ein sehr gleichmäßiger Temperaturverlauf - Kühl im Sommer und warm im Winter.

Tonputze & Tonspachtel

Tonputz

Ton sorgt für die effektive Feuchteregulierung sowie für die gründliche Luftreinigung – und damit für ein besonders gutes Raumklima. Das Schichtmineral Ton verfügt neben der kapillaren Leitfähigkeit über eine außergewöhnlich große innere Oberfläche. So erklären sich die hohen Sorptionswerte für Luftfeuchtigkeit, aber auch für leichtflüchtige Schadstoffe (VOC). Ton bewirkt eine antistatische Wandoberfläche, was die Staubbildung und Staubbelastung im Innenraum deutlich reduziert. Außerdem wird so die natürliche und gesundheitlich günstige Ionisation der Raumluft unterstützt. Diese positiven Eigenschaften liegen beim Tonputz deutlich über denen eines guten Lehmputzes. Herkömmliche Gips- oder Zementputze besitzen diese Eigenschaft nahezu gar nicht.

Ton 

Reiner Ton, auch Heilerde genannt, wird bekanntlich seit Jahrtausenden als Heilmittel sowie zur Schönheitspflege hochgeschätzt. Reiner Ton hat aber auch eine einzigartig positive Wirkung auf das Raumklima, sowohl was die optimale Regulierung der Luftfeuchtigkeit betrifft, als auch die Schadstoffaufnahme. Er ist rundum gesund und weist eine hervorragende Ökobilanz auf.

Tonspachtel

Perfekte, ökologische Wandgestaltung mit Spachtelmassen. Damit erhalten Sie fertige und wohngesunde Wandoberflächen (es sind keine weiteren Malerarbeiten erforderlich!). Den Tonspachtel gibt es in verschiedenen Designs, je nach Geschmack und für jeden Geldbeutel. Es gibt sie in weiß oder in 50 weiteren Farbtönen.

  1. Flächenspachtel fein oder grob
  2. Designspachtel für feine Oberflächen
  3. Designspachtel für strukturierte Oberflächen
  4. Designspachtel für archaisch-raue Oberflächen
  5. Designspachtel für Steinoptik
  6. grobe, besonders robuste Reibespachtel
     

Natürlich besteht ein Bio Holzhaus nicht nur alleine aus Jasmin Dämmstoff.

 

Weitere Naturmaterialien wie Holz, Ton und Lehm tragen auch dazu bei das wir Wandaufbauten liefern können die ohne Folien auskommen. Gerne erklären wir Ihnen wie Sie zu einem wohngesunden Holzhaus kommen.

 

Sie möchten mehr über Baubiologie erfahren? Wir helfen Ihnen gerne weiter.


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Huber Baubetreuung - Holzbau 88636 Illmensee | Bio Fertighaus für die Region | Bodensee | Oberschwaben | Allgäu | Süd Baden-Württemberg | Süd Bayern |